© für Inhalt und Fotos: Dr. Joachim W. Schroeder - Karlsruhe
“Gegründet 1993 um Mitglieder der einzelnen  Berufsgruppen (ZA/ZÄ, ZT, ZFA) zu fördern und das Verständnis der einzelnen Berufsgruppen untereinander zu festigen.”
Am Samstag, den 21. Januar 2017 fand im Feldenkraispraxis von Frau Charlotte Fichtl der Kurs ”Sich leichter und kreativer im Alltag bewegen - Die Feldenkrais-Methode ” unter Leitung von Frau Fichtl statt.  
Kursausschreibung
Kursausschreibung
Am Samstag, den 04. Februar 2017 fand im “Cafe Goldstück” unsere Jahresveranstaltung  ”Winterzauber ” statt. Rebecca und Mark Kipson zauberten für uns ein Vier-Gänge-Menue der Extraklasse.
Siebzehn Gäste erlebten einen sehr kurzweiligen Abend…….
Am Samstag, den 18. März 2017 fand im Alleehotel die Ausbildung zum Ersthelfer für die Praxis mit dem Kurs ”Ganz einfach Leben retten, Ausbildung in der ersten Hilfe, sowie Unterweisung in lebens- rettenden Sofortmaßnahmen” statt. Der Kurs war mit 18 Personen ausgebucht. Die Lerninhalte wurden mit Spaß und Freude professionell von Herrn Hauswirth und dem Arbeiter-Samariter-Bund vermittelt. Mit diesem Kurs haben Praxis und Betriebe ihre Pflicht zur Ausweisung von Ersthelfern erfüllt. Der Kurs wird aufgrund der Nachfrage nochmals angeboten werden.
Kursausschreibung
Am Freitag, den 12.05.2017 fand in der Zeppelinstrasse 2 der Kurs zum “Brandschutzhelfer” statt. 17 Teilnehmer erlebten einen fachkundigen Vortrag von Herrn Goldschmidt. Die anschliessende Feuerlöschübung im Hof machte den Teilnehmern richtig Freude und führte sie an das richtige Verhalten beim Löschen mit dem Feuerlöscher heran. Als Belohnung gab es dann am Ende das Zertifikat zum Brandschutzhelfer.                                                                     Kursausschreibung
Richtiges Abformen und Ausgießen Am Freitag den 20.10.2017 fand in den Räumen der Altmann Zahntechnik der Kurs zum Thema Abformen und Gipsmodelle ausgießen für zahnmedizinische Fachangestellte statt. Als Referenten konnten wir Herrn Ztm Udo Rudnick und Frau Bruni Rumpf von der Firma Picodent gewinnen In einer lockeren und entspannten Atmosphäre folgten acht motivierte TeilnehmerInnen interessiert dem Vortrag, der, durch entsprechende Bilder unterstützt, stets kurzweilig und sehr informativ gestaltet war. Aufgebaut analog einer Diskussionsrunde gelang es Herrn Rudnick immer wieder die Teilnehmer aktiv einzubinden, sowohl bei der Suche nach Fehlern in den Abformungen und deren Auswirkungen bei der Modellherstellung, als auch beim Besprechen von Lösungsvorschlägen aus dem Teilnehmerkreis heraus. Nach einer kurzen Kaffee-Pause ging es dann in den praktischen Teil über. Jeder Teilnehmer durfte eine Alginat-Abformung bei einem anderen Teilnehmer machen und diese nach entsprechender Desinfektion auch selbstständig mit Superhartgips ausgießen. Auch hier konnten Herr Rudnick und Frau Rumpf immer wieder unterstützend helfen und mit wichtigen Tipps und Tricks selbst die „alten Haasen“ der Branche noch verblüffen  Es war eine rundum gelungene Veranstaltung mit sehr zufriedenen TeilnehmerInnen und Referenten.  Der Fächer als Veranstalter wird diesen Kurs zukünftig weiter anbieten und freut sich auch im nächsten Jahr auf reges Interesse.
Am Dienstag, den 10.10.2018 trafen sich unter der Leitung von Frau Dogan (DH) 14 Zahnärzte und Fachangestellte. Unter dem Motto: „Meet & Learn“ wollten wir dem Praxispersonal eine unkomplizierte Möglichkeit bieten, bei einem gemütlichen Abendessen sich kennenzulernen, auszutauschen und das Wissen zu vertiefen. Zusammen mit der Firma Curaden aus Stutensee, verbrachten wir einen Abend, an dem wir deren Produkte, sowie deren Anwendung  kennenlernten. Das Repertoire umfasst die Zahnbürsten, Zahnpasten, Mundspüllösungen etc. Wir erhielten von den Produkten Proben, die wir im Praxisalltag testen konnten.
Kursausschreibung
Kursausschreibung
    Der Fächer - Karlsruhe
               ©  für Inhalt und Fotos: Dr. Joachim W. Schroeder - Karlsruhe
Am Samstag, den 04. Februar 2017 fand im “Cafe Goldstück” unsere Jahresveranstaltung  ”Winterzauber ” statt. Rebecca und Mark Kipson zauberten für uns ein Vier-Gänge-Menue der Extraklasse.
Siebzehn Gäste erlebten einen sehr kurzweiligen Abend…….
Am Freitag, den 12.05.2017 fand in der Zeppelinstrasse 2 der Kurs zum Brandschutzhelfer” statt. 17 Teilnehmer erlebten einen fachkundigen Vortrag von Herrn Goldschmidt. Die anschliessende Feuerlöschübung im Hof machte den Teilnehmern richtig Freude und führte sie an das richtige Verhalten beim Löschen mit dem Feuerlöscher heran. Als Belohnung gab es dann am Ende das Zertifikat zum Brandschutzhelfer.
Am Dienstag, den 10.10.2017 fand in Ettlingen, in der Brasserie „Watthalden“, unter dem Thema „Meet & Learn“ ein Erfahrungsaus- tausch unter Leitung von Frau Dogan und der Firma Curaden statt. Nach einem gemütlichen Abendessen erfolgte eine lebhafte Diskussion zum Thema Zahnbürsten, Mundspüllösungen und weiterer Prophylaxeartikel.
Richtiges Abformen und Ausgießen Am Freitag den 20.10.2017 fand in den Räumen der Altmann Zahntechnik der Kurs zum Thema Abformen und Gipsmodelle ausgießen für zahnmedizinische Fachangestellte statt. Als Referenten konnten wir Herrn Ztm Udo Rudnick und Frau Bruni Rumpf von der Firma Picodent gewinnen In einer lockeren und entspannten Atmosphäre folgten acht motivierte TeilnehmerInnen interessiert dem Vortrag, der, durch entsprechende Bilder unterstützt, stets kurzweilig und sehr informativ gestaltet war. Aufgebaut analog einer Diskussionsrunde gelang es Herrn Rudnick immer wieder die Teilnehmer aktiv einzubinden, sowohl bei der Suche nach Fehlern in den Abformungen und deren Auswirkungen bei der Modellherstellung, als auch beim Besprechen von Lösungsvorschlägen aus dem Teilnehmerkreis heraus. Nach einer kurzen Kaffee-Pause ging es dann in den praktischen Teil über. Jeder Teilnehmer durfte eine Alginat-Abformung bei einem anderen Teilnehmer machen und diese nach entsprechender Desinfektion auch selbstständig mit Superhartgips ausgießen. Auch hier konnten Herr Rudnick und Frau Rumpf immer wieder unterstützend helfen und mit wichtigen Tipps und Tricks selbst die „alten Haasen“ der Branche noch verblüffen  Es war eine rundum gelungene Veranstaltung mit sehr zufriedenen TeilnehmerInnen und Referenten.  Der Fächer als Veranstalter wird diesen Kurs zukünftig weiter anbieten und freut sich auch im nächsten Jahr auf reges Interesse.
“Gegründet 1993 um Mitglieder der einzelnen  Berufsgruppen (ZA/ZÄ, ZT, ZFA) zu fördern und das Verständnis der einzelnen Berufsgruppen untereinander zu festigen.”